Loading color scheme

Was ist FenKid ®

FenKid® ist die Eltern-Kind-Gruppe, die das Kind so wie es ist willkommen heißt. Der geschützte Name steht für „Frühe Entwicklung von Kindern begleiten“.

Es ist Zeit für sich selbst und das Kind. Das Kind steht im Vordergrund und hat im Kurs Zeit zum Entdecken des eigenen Körpers, der eigenen Bewegung, mit der Zeit auch zum Entdecken der anderen Kinder. Dies geschieht in einer vorbereiteten Umgebung entsprechend der Altersgruppe der Kinder. In der Regel beginne ich einen Kurs mit Babys im Alter von 3-6 Monaten (Alter bei Kursbeginn).

Sie haben Zeit, Ihr Kind zu beobachten und zu genießen, Es gibt im Kurs auch Zeit zum Austausch mit anderen Kursteilnehmern, mit mir als Kursleitung. Wir nehmen uns auch Zeit für ein bestimmtes Thema, entsprechend des Alters des Kindes, aber auch was sie gerade beschäftigt: z.B. frühkindliche Bewegungsentwicklung, Schlafen, Stillen und Beikost. Reime, Lieder und Streichelspiele sind wichtige Bestandteile, die auch die Sprachentwicklung Ihres Kindes fördern.

Die Schwerpunkte im Überblick sind:
- Kommunikation: Dem Baby jeden Schritt erklären, erzählen, was mit ihm passiert.
- Kooperation: Gemeinsam etwas machen, indem Sie Ihrem Baby Zeit zum Mitmachen geben.
- Kompetenz: Sich selbst als kompetent erleben, Zeit haben, etwas selbst zu erfahren und stolz darauf sein – und das gilt für Ihr Baby und Sie als kompetente Eltern.
- Achtsame Zeit für Beobachtung
- Zumikos (Zu mir kommen)
- Austausch in der Gruppe
- Reime, Lieder, Streichelspiele

fenkid_spielen_web_001

Das Konzept basiert auf verschiedenen pädagogischen Konzepten, wie Maria Montessori, Emmi Pikler und Elfriede Hengstenberg, aber ist auch geprägt vom dänischen Familientherapeuten Jesper Juul wie auch der Achtsamkeit. Das Konzept bezieht die aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnisse aus der Entwicklungspsychologie sowie der Bindungs-, Hirn- und Säuglingsforschung ein. Es ist 1997 in München an der Beratungsstelle für Natürliche Geburt und Elternsein e.V. aufgrund von Elternanfragen nach „alternativen“ Eltern-Kind-Kursen entstanden und wurde seitdem stets weiterentwickelt.

Weitere Infos finden Sie auch unter: www.fenkid.de

Wenn Sie Interesse am Kurs haben, aktuelle Termine, Kursorte etc. erfahren möchten, melden Sie sich bei mir: (zum Kontaktformular)