Loading color scheme

AGBs

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Tukac Begleitung, Renata Tukac für die Teilnahme an Veranstaltungen

1. Allgemeines
(1) Allen Leistungen im Rahmen unserer Veranstaltungen liegen diese "Allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Teilnahme an Veranstaltungen" zu Grunde.
(2) Abweichende Teilnahmebedingungen erkennen wir nur an, wenn wir diesen ausdrücklich schriftlich zustimmen.

2. Anmeldungen und Vertragsabschluss
(1) Die Anmeldung erfolgt in Schriftform (Anmeldeformular oder formlos, per Brief, Fax) oder per E-Mail an info@tukac-begleitung.de.
(2) Sie erhalten von uns eine schriftliche Anmeldebestätigung, wodurch der Vertrag zu Stande kommt. Anmeldungen werden, sofern nicht abweichend angegeben, in der Reihenfolge ihres Eingangs bearbeitet.

3. Absagen und Widerrufsrecht
a) Allgemeine Stornierungsregelungen
(1) Eine Stornierung Ihrer Teilnahme ist grundsätzlich nur unter Einhaltung der Schriftform möglich.
(2) Bei Stornierung einer Teilnahme fallen abhängig vom Zeitpunkt der erfolgten Stornierung folgende Gebühren an:
Stornierung bis 4 Wochen vor Kursbeginn: 0% des Kurspreises
Stornierung bis 2 Wochen vor Kursbeginn: 10% des Kurspreises
Stornierung bis Kursbeginn: 100% des Kurspreises
(3) Sollten Sie einen Ersatzteilnehmer benennen können, der die Seminarvoraussetzungen erfüllt, kann dieser stattdessen teilnehmen und erhält eine entsprechende Rechnung.
b) Widerrufsrecht
Zusätzlich gelten bei Anmeldungen per E-Mail, WWW und Telefon durch Verbraucher nach § 13 BGB die entsprechenden Regeln des Fernabsatz. Insoweit weisen wir Sie ausdrücklich auf das Ihnen zustehende Widerrufsrecht der §§ 355ff BGB hin.
c) Absage durch Tukac Begleitung
Tukac Begleitung behält sich eine Absage aus organisatorischen Gründen vor (z.B. bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl oder bei krankheitsbedingtem Ausfall des Dozenten). In diesem Fall wird die Tukac Begleitung entscheiden, ob sie Ihnen einen Ersatztermin anbieten kann oder Ihre bereits bezahlten Gebühren zurückerstattet. Soweit ein Ersatztermin angeboten wird, steht es Ihnen dennoch frei, eine Rückzahlung der Gebühren zu verlangen; weitergehende Ansprüche können nicht geltend gemacht werden.

4. Gebühren
Die Gebühren sind 14 Tage nach Rechnungsdatum fällig. Gutscheine, Umbuchungsbestätigungen und rabattrelevante Nachweise müssen der Anmeldung beigefügt sein; eine nachträgliche Einlösung ist nicht möglich.
Die endgültige Teilnahmeberechtigung ist abhängig von der vollständigen Entrichtung der Teilnahmegebühr.

5. Änderungsvorbehalt
Wir behalten uns vor, die Veranstaltungsinhalte regelmäßig zu aktualisieren und fort­zuentwickeln. Tukac Begleitung Homepage informiert Sie über die Veranstaltungsinhalte. Es gelten der jeweils aktuelle Katalog/Prospekt/Flyer, bei eiligen oder notwendigen Änderungen die Inhalte der Website.

6. Arbeitsunterlagen
Die Skripte sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht - auch nicht auszugsweise - ohne ausdrückliche, schriftliche Einwilligung der Tukac Begleitung vervielfältigt werden. Tukac Begleitung haftet nicht für die Inhalte der Seminarvorträge oder der begleitenden Arbeitsunterlagen, sofern kein vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden der Tukac Begleitung oder eines Erfüllungsgehilfen der HBK Akademie vorliegt.

7. Schadensersatzhaftung
(1) Die Haftung wegen schuldhafter Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit bleibt unberührt.
(2) Sonstige Schadensersatzansprüche der Teilnehmer sind unabhängig von der Art der Pflichtverletzung ausgeschlossen, soweit diese nicht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruhen.
(3) Daneben bleibt die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bestehen.

8. Widerrufsbelehrung
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen.
Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform jedoch nicht vor Vertragsschluss und auch nicht vor Erfüllung unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246§ 3 EGBGB.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist zu richten an:

Renata Tukac
Thommstraße 28
86153 Augsburg
Mobil: 0176 / 29469138
E-Mail: info@tukac-begleitung.de

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist.
Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.
Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamt­umfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

Stand: 13.12.2019